FenKid – frühe Entwicklung begleiten

135,00 160,00  (inkl. 19% MwSt.)

Kurskategorie:

Kursart:

FenKid ist ein wissenschaftlich anerkanntes Konzept, das auf den Erfahrungen der Bindungstheorie (Ainsworth, Pikler, Grossmann) und den Erkenntnissen der Forschung zu frühkindlicher Bildung (Montessori, Largo, Hüther, Juul, Renz-Polster) aufbaut. Es fördert Kinder von 3 bis 24 Monaten in ihrer Bewegungs- und Persönlichkeitsentwicklung und unterstützt Eltern im Aufbau ihrer Handlungs-Sicherheit und Elternkompetenz. Kursleitung Julia Magenau, Leitung projekt Elternglück und Mama von 2 Mädchen.

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n.a. Kategorie: Schlüsselwort:

Fenkid – frühe Entwicklung – begleiten

Fenkid – was ist das eigentlich?

FenKid steht für “die frühe Entwicklung des Kindes begleiten”. Das Konzept ist neu und basiert auf jüngsten Forschungen. Es unterstützt uns Eltern, die Bewegungs- und Persönlichkeitsentwicklung Ihres Kindes zu verstehen. So kann man als Mama oder Papa feinfühlig auf das Baby eingehen!

FenKid heißt ja frühe Entwicklung fördern. Mit diesem Kurs kannst Du dein Kind im Alter von 3 bis 24 Monaten altersgerecht und entwicklungsgerecht fördern. Ihr als Eltern bekommt Hilfe und auch eine Anleitung, damit Ihr sicher handelt. Mit dem Kurs unterstützen wir Dich in Deiner Handlungssicherheit und geben Tipps zum Umgang mit Deinem Baby.

Wer leitet den Kurs und was erwartet mich?

Eine ausgebildete Fenkid-Gruppenleitung moderiert und leitet den Kurs. Die Kinder sind nach Altersgruppen eingeteilt und wir treffen uns in einem großen, warmen (aber nicht überheizten) Gruppenraum. Beim Pekip ist der Raum sehr warm, hier nicht. Lieder und Bewegungsspiele bieten den Rahmen des Fenkidkurses. Der Hauptteil eines FenKid-Kurses ist das freie Spiel, bei dem Eure Kinder auf “Entdeckungsreise und Forscherexperimente” gehen können. Im Kursraum gibt es alters- und entwicklungsgerechtes Spiel- und Bewegungsmaterial. Das Spielzeug und die Elemente bereitet die Fenkid-Kursleitung jede Stunde vor. So entsteht eine passenden Umgebung zum Spielen, Krabbeln, Kullern und Schauen :-). Eure Kindern lernen neue Spielsachen kennen und treffen auf gleichaltrige Babys. Anfassen und in den Mund nehmen gehört genauso dazu wie Musk und Bewegung. Die Kursleitung reinigt nach jeder Stunde die Matte und auch das Spielzeug! So bleibt alles sauber und ordentlich!

Was machen wir Mamas oder Papas im Fenkid?

Die Kursleiterin schlägt Themen vor oder hält einen kleinen Fachbeitrag, während die Babys spielen. Wir sprechen über Euren Alltag, Erziehungsthemen, Belastungen, Stillen, Füttern, Krabbeln und Laufen lernen, Wut, Zorn, Trotz, abstillen, schlafen und durchschlafen, selber essen, Beziehungsaufbau und Beziehungspersonen, Elternzeit und den Wiedereinstieg, Partnerschaft, das zweite Kind, und und und …..Es gibt viele  Diskussionen und Fragen zum Alltag im Leben mit dem Kind, die wir in der Fenkidstunde ansprechen. Ihr gebt gerne vor, was Ihr besprechen möchtet und Euch auf dem Herzen liegt! Als Eltern könnt Ihr Euch austauschen  und Eure Fragen mit der Kursleitung in offener Runde besprechen.

Wie lange dauert ein Fenkidkurs?

Fenkid dauert 75 Minuten. Die Babys sind angezogen, gerne aber barfuß. Die Windel bleibt im Fenkid an! Wir treffen und 1x in der Woche, meist für 8 bis 12 Termine. Wenn Ihr möchtet, bleiben wir ein ganzen Jahr oder sogar länger in der Gruppe zusammen. Auf Wunsch kann es auch ein Papa-Fendkid am Wochenende geben. Kursleitung: Julia Magenau, selbst Mama von 2 Kindern und Vorstand des projekt Elternglück. Seit 2016 gibt sie Fenkidkurse in Herrsching.

Du magst mitmachen?

Du hast Lust auf einen Fenkid-Kurs bekommen? Wir freuen uns auf Dich und Dein Kind! Weitere Informationen, Buchtipps und Webinare findest du auch hier: https://www.fenkid.de/

Zusätzliche Information

Kurszeitraum

Vormittagskurs, Wochentagskurs

Kurs

Kurs 2 ( Babies Dezember 2018/ Januar / Februar 2019), Kurs 5 ( Babies Juli/ August/ September 2018 ), Kurs 9 ( Babies Dezember 2018/ Januar / Februar 2019), Kurs 10 ( Babies März / April/ Mai 2019), Kurs 11 ( Babies Juni/ Juli/ August 2019)